Elektriker in Brandenburg Kreis Potsdam-Mittelmark

 

Elektro-Portal

Paco Elektriker Portal freecall (0800) 22 66 287

PLZ-Schnellsuche Hilfe bei der Elektriker-Suche

Google Suche Erweiterte Suche

Elektriker
nach Gebieten




Elektro - Gürtler


Elektriker Brandenburg: Elektro - Gürtler

Elektro - Gürtler
14532 Stahnsdorf, Potsdamer Allee 1

Tel.: (03329) 632 60
Fax.: (03329) 632 61
Mobil: (0160) 362 22 31


Dieser Betrieb wurde von handwerker2017 bewertet
5 von 6 Sterne

Unser Aktionsradius
Im Umkreis von 100 km

Unsere Leistungen
Installation von Elektroanlagen, Kontrolle von Elektroanlagen, Straßenbeleuchtung, Arztpraxen, Supermärkte, Gewerberäume, Einfamilienhäuser, Wohnungen, Schwachstromanlagen, wie Klingelanlagen, Wechselsprechanlagen, Türöffnungsanlagen Aufbau und Planung von Beschallungsanlagen, Schaltschrankbau

Unsere Spezialleistungen
Schaltanlagenbau
Neubauinstallation
Sprech- und Klingelanlagen

Elektro - Gürtler

Über uns

Gründung des Unternehmens am 1.4.1980 durch Elektromeister M. Gürtler. Nach fast zwei Jahren Kampf wegen Gewerbegenehmigung und Baugenehmigung für Gewerberäume befürwortet die SED-Kreisleitung den Gewerbeantrag und die Baugenehmigung. Sept. 1981 - Einstellungsgenehmigung für den ersten Monteur durch den Rat des Kreises. Es sind ausschließlich Dienstleistungen und Reparaturen für die Bevölkerung von Stahnsdorf auszuführen. Die Einstellung von Mitarbeitern unterliegt der strengen Kontrolle der staatlichen Organe damit die Arbeitskräfte nicht aus den volkseigenen Betrieben "abgeworben" werden. Bis 1989 kontinuierliche Erweiterung des Betriebes bei Mitarbeitern und Leistungen; außer Elektroinstallationen werden Kabel- und Freileitungsanlagen errichtet, Grundstückserschließungen für Eigenheime, Gartenlauben und Gewerbebetriebe.
Ab 1990 Neuaufbau aller Strukturen mit neuen Möglichkeiten. Mit Einführung der DM ergaben sich völlig neue Möglichkeiten zur Materialbeschaffung und Verarbeitung. Als erster Großhandel bot OBETA elektro Berlin die Gelegenheit neue Materialien im Selbstbedienungslager kennen zulernen und zu verarbeiten. Steigerung der Mitarbeiterzahl von 1989 (1) auf insgesamt 12.
Februar 1991 Baubeginn für das neue Wohn- und Geschäftshaus
1.November 1991 Eröffnung des Fachgeschäftes ELEKTRO - GÜRTLER mit Büroräumen, diverse Schulungen der Mitarbeiter auf neueste Techniken Fachbetrieb für Gebäudetechnik.
31. Dezember 2001 Schließung des Fachgeschäftes.
1. April 2005: Neuer Inhaber Bernd Rieck - Martin Gürtler bleibt weiterhin im Unternehmen aktiv. Martin Gürtler ist im Jahr 2009 verstorben.





Inserat erstellen

Unsere Portalseiten